Website MODERNISIEREN & optimieren

besser auffindbar

Nutzen Sie die Möglichkeiten, Ihre Inhalte perfekt in Suchmaschinen zu präsentieren.

schneller unterwegs

Schnelleres Laden der optimierten Inhalte bedeutet, schnellere Kommunikation mit ihren Besuchern.

sicheres surfen

Mit den richtigen Tools und Einstellungen ist Ihre Website rundum geschützt .

zügig gemacht

Oft lassen sich durch wenige Optimierungen bessere Ergebnisse in den Suchmaschinen erzielen.

Website Optimierung: Vielseitige Möglichkeiten

Es gibt viele Möglichkeiten, eine Website zu optimieren. Oft reichen schon wenige Optimierungen an den richtigen Stellen, um die Seite zu modernisieren.

Manchmal ist eine Neuauflage einer veralteten Website jedoch der bessere Weg.

Zukunftssicher und modern:  

Ich nutze das Content Management System WordPress für die optimierte Umsetzung von neuen Websites. 

WordPress ist ein weitverbreitetes Open Source Content Management System (CMS). Ich übernehme das Einrichten, das Design und garantiere ein funktionierendes und sicheres System, an dem Sie Freude haben werden. 

Sollten Sie bereits Inhalte auf ihrer bisherigen Website haben, so lassen diese sich übernehmen und verbessern – besonders in Hinblick auf SEO.  

Durch den ausgewogenen Umgang zwischen Design und Funktion, wird sich die Positionierung in den Suchergebnissen der Suchmaschinen (Bing, Google, DuckDuckGo, usw.) verbessern (SEO). 

 

Modernisierung als Zeichen an die Suchmaschinen

Sollte Ihre bisherige Seite bei den Google Suchergebnissen nicht gut positioniert sein, ihre Konkurrenz immer vor Ihnen erscheinen, wird sich eine Optimierung positiv auf Clicks auswirken und Sie werden dadurch neue Patienten, Klienten und Kunden gewinnen. 

Websites die lange nicht mehr geändert wurden oder nicht mehr den modernen Ansprüchen der Suchmaschinen gerecht werden, werden bei Suchanfragen benachteiligt aufgelistet. 

Berücksichtigt werden neben Responsiveness – also der Darstellungsmöglichkeit auf unterschiedlichen Endgeräten wie Smartphones, Tablets und Desktops – auch die Sicherheit, z.B. wird geprüft, ob die Seite über ein Sicherheitszertifikat (SSL / HTTPS) verfügt. 

Darüber hinaus freuen sich Suchmaschinen, wenn Ihre Inhalte gegliedert werden und so die Informationen korrekt in den Suchergebnissen angezeigt werden. Überschriften, Texte, Adressen, Telefonnummern usw.

Durch eine Optimierung und Modernisierung werden Ihre Angebote nicht nur besser gefunden, sondern acuh optimal dargestellt – Sie gewinnen neue Kunden und Aufträge.

Über 70% der Internetnutzer/innen greifen über ihr Mobiltelefon oder Tablet auf Webinhalte zu   – geben Sie den Besuchern die Informationen, die sie brauchen mit einer Mobil-optimierten Website (Responsive), die sich automatisch an die jeweiligen Geräte ihrer Besucher/innen anpasst. 

WordPress eignet sich hervorragend als Grundlage für Firmen, Praxen, Rechtsanwälte, Ärzte, Künstler und Selbstständige.  

Die Bedienung ist einfach, die Pflege ist überschaubar und das System ist mit den richtigen Tools und Plugins gewappnet, Ihnen Arbeit abzunehmen. Zudem biete ich Ihnene günstige Lösungen an.  

Egal ob Bugfixing / Fehlerbehebung oder Desing: bei Fragen und Problemen zum Thema WordPress oder zu Ihrer aktuellen Website bin ich ihr richtiger Ansprechpartner.

Mit überschaubarem Aufwand und Kosten, lassen sich vorhandene Websites auf den neusten Stand bringen. Gerne helfe ich Ihnen dabei.

ab € 79,00*

pro Stunde
  • professionelle Beratung
  • Design Anpassungen
  • Problembehebung & Optimierung
  • Start-Support

ab € 299,00*

  • Design
  • Vorlagen
  • Einrichtung
  • Support

*alle Preise zzgl. 19% MwSt. 

FAQ

CMS bedeutet Content Management System. Die Inhalte lassen sich pflegen, ändern und veröffentlichen. 

Bekannte CMS sind z.B. Typo3, WordPress, Joomla, Drupal, Magento, Shopify….

SEO bedeutet Search Engine Optimisation. Deutsch: Suchmaschinenoptimierung.

Wenn die Inhalte für Suchmaschinen speziell markiert und vorbereitet werden, kann die Suchmaschine die Inhalte und auch Ihre Website besser definieren. Dadurch wird Ihre Seite besser in den Suchergebnissen erscheinen und den Besuchern genau das liefern, was sie brauchen. Gerade Ortsgebundene Unternehmen können von SEO profitieren. 

Ein Beispiel:
Stellen Sie sich vor es gibt zwei Zahnarztpraxen in einem Ort – sucht man nun nach Zahnarzt, wird die Seite als erstes angezeigt, die das bessere SEO hat.  

Wenn die Inhalte auf der Website zu lange brauchen um dargestellt zu werden, kann das mehrere Gründe haben. Hier sind ein paar: Wenn die Datenbank zu viele Einträge hat und lange nicht optimiert wurde, kann das den gesamten Ladevorgang erheblich ausbremsen.

Die Website ist eventuell nicht richtig konfiguriert – so könnten z.B. Einstellungen dafür sorgen, das Inhalte nicht schnell geladen werden. 

Zu viele Plugins? Wenn die Website mit zahlreichen Plugins zusammengeschustert wurde, kann das erheblich dazu beitragen, dass die Website nicht schnell lädt. 

Die Inhalte einer Website werden auf allen Endgeräten wie Tablets, Smartphones oder Desktops so angezeigt, dass die Nutzer eine optimale Darstellung der Inhalte präsentiert bekommen. Dazu müssen die Inhalte nicht mehrmals eingepflegt werden – die Website übermittelt dem Browser anhand von Fenstergröße oder anderen Eigenschaften, um welches Endgerät es sich handelt mit dem die Daten abgerufen werden. 

Inhalte lassen sich kontrolliert an- und ausschalten.

WordPress ist für alle Unternehmen, Firmen, Vereine, Schulen, Kindergärten, Selbsständige, Hochzeiten, Freiberufler, Rechtsanwälte oder Praxen geeignet. Egal ob komplex oder einfach nur als Visitenkarte im Internet. Durch die individuellen Möglichkeiten, lässt sich das System für Ihr Projekt bestens gestalten. 

Je nachdem wie umfangreich Ihre Website werden soll kann es mehrere Tage dauern, bis sie Online sind. Unkompliziertere Websites können innerhalb von 24 Stunden online gehen. Je besser Sie den Inhalt Ihrer Seiten vorbereiten um so schneller kann die Website umgesetzt werden. Dazu gehören unter anderem Texte und Bilder. Am besten wir sprechen über Ihr Vorhaben, dann lässt sich besser einschätzen, wie hoch der Umfang sein wird.

WordPress ist ein sehr gutes Content Management System, das es dem Nutzer ermöglicht schnell und einfach Inhalte zu veröffentlichen. Es ist sehr einfach zu nutzen. Die Antwort ist ganz klar: ja!

Das ist überhaupt kein Problem. Dafür sind wir ja da. Bitte nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf und wir finden es gemeinsam heraus!

Dadurch, dass WordPress ursprünglich für Blogs benutzt wurde, ist die Community riesig und WordPress ist ein sehr schlankes CMS (Content Management System). Wir lieben es! Denn es lassen sich damit kleine und auch große Websites für Unternehmen herstellen. 

Ja! WordPress nutzt sogenannte Template Themes. Damit lässt sich das Design schnell und einfach ändern. Es gibt zahlreiche Erweiterungen, die Ihnen dabei helfen können. WordPress ist ein wunderbar modulares System!

Ja, es gibt ein hervorragendes Plugin: WooCommerce. Es ermöglicht die Nutzung von WordPress als Website und als kompletter Shop. Es handelt sich im Prinzip um eine kostenlose alternative zu Shopify.

In der Regel benötigen Sie für das Betreiben einer WordPress Website Webspace bei einem Hoster. Es gibt unterschiedliche Anbieter. Ihr Webspace sollte PHP und Datenbanken unterstützen. Wenn Sie sich damit nicht auskennen – kein Problem. Wir helfen Ihnen.

Die Kosten für Webspace und Domainnamen (Ihre Website Adresse) sind sehr überschaubar. Das Betreiben der Website kostet ca. 50-80 Euro / Jahr. Dafür bekommt man Webspace, eine oder mehrere Domains, Emailadressen und Datenbanken – und schon kann es losgehen. 

Eine Website oder Homepage erstellen zu können benötigt Wissen und Erfahrung. Es zwar gibt viele kostenlose Website Creator Tools und Editoren, die mit Baukasten Systemen funktionieren, wie wix, jimdo, weebo oder wordpress.com – um ein paar zu nennen. Außerdem gibt es da noch die Möglichkeit Facebook, Instagram oder TikTok für seine Werbezwecke zu nutzen. All diese Lösungen haben Vor-und Nachteile und sind bis zu einem bestimmten Moment kostenlos nutzbar. Allerdings können auch hier Gebühren anfallen, wenn man das ein oder andere Feature doch benötigt. Außerdem ist eine Website für viele nichts anderes als ein Werbemittel. Ein Arzt kennt sich im besten Fall mit der Diagnose und Heilung von Krankheiten aus und muss keine Ahnung davon haben, wie man sich im Internet präsentiert….Architekten bauen Häuser, keine Websites.

Man kann die Suchergebnisse bei Google optimieren, indem man sich um SEO kümmert.

Wenn man der Suchmaschine „beibringt“ welche Inhalte wie dargestellt werden, kann Google (oder andere Suchmaschinen wie Bing oder DuckDuckGo) ihre Website besser einordnen.

Strukturierte Daten sind wichtig für die Einordnung Ihrer Website.

Die User Experience wird häufig mit dem User Interface durcheinander gebracht. Während die „User Experience“ – also das „Nutzer Erlebnis“ bzw. die „Nutzer Erfahrung“ der analytische Teil eines komplexen Designsystems ist, ist das User Interface (UI) die ausgeführte, bedienbare Version dieser Gesamterfahrung.

Kurz zusammengefasst bedeutet UE, dass im Vorfeld analysiert wird, wie Benutzer von Gegenständen, Websites oder Apps mit diesen umgehen, damit die Benutzung so einfach und erfüllend wie möglich passiert.

Wenn Sie sich auf dieser Website gut durch die Informationen finden, ist Ihre Erfahrung / User Experience geglückt. Dank des User Interface (z.B. Navigation, Textblöcke, Bilder, Kontaktformulare, Buttons).

 

Es kann sein, dass Ihre Website nicht richtig eingestellt ist und es z.B. via robots.txt verhindert wird, das Inhalte in den Suchmaschinen angezeigt werden dürfen. WordPress ist grundsätzlich ideal geeignet, um in Suchmaschinen gefunden zu werden.

Ihrer Website fehlt ein SSL zertifikat oder es ist nicht korrekt eingestellt.

SSL ist für die Verschlüsselung der Daten zwischen Ihren Besuchern und dem Webserver zuständig und wird überall dringend empfohlen, wo Daten ausgetauscht werden – z.B. Passwörter, Formulare, etc.

Hierzu benötigen Sie ein Google Account und müssen die Webmaster Tools benutzen um Google mitzuteilen, welche Inhalte nicht mehr angezeigt werden sollen.

Inhalte können nicht abgerufen werden, da sie vermutlich gelöscht wurden. Eventuell wurden auch einfach die URL umbenannt.

Bei einer  Suchmaschinenoptimierung geht es in der Regel darum, Ihre Webinhalte für die Suchmaschine besser erfassbar zu machen. Dazu muss der Inhalt (Content) Ihrere Website gegliedert werden, damit Suchmaschinen wie Google verstehen, um welche Art Content es sich bei Ihrer Website handelt. Suchmaschinenoptimierung führt dazu, dass Ihre veröffentlichten Inhalte besser gefunden werden können. Zudem wird der Suchmaschine unter anderem auch signalisiert, ob Daten auf Ihrer Website sicher übertragen werden können (SSL) – z.B. in Kontakformularen, oder aber ob Ihre Website auch responsive abrufbar ist – also von mobilen Endgeräten wie Tablets, Mobiles, usw. Suchmaschinenoptimierung wird auch SEO genannt – Search Engine Optimization​

Impressionen

Was andere Sagen

"Für unser berliner Start-Up Wunderbar / relayr, brauchten wir einen zuverlässigen WordPress Experten. Wir haben ihn gefunden. Lightning Fast, kreativ und zuverlässig! Sehr zu empfehlen!"
Jackson Bond
co-founder, relayr
"Ich wusste nicht genau, was ich eigentlich brauche um mich im Internet zu präsentieren. Also habe ich mir eine Website erstellen lassen. Die Bedienung ist einfach auch für N00bs wie mich!"
Miriam May
Unternehmerin
"Wir hatten erhebliche Probleme mit unserer Praxis Website. Die gesamten Ergebnisse bei der Suche waren falsch. Zum Glück sind wir geheilt! Danke!
Dr. R. H.
Zahnarzt, Berlin
"Unsere Website war in die Jahre gekommen. Einmal optimiert und eingerichtet, läuft es jetzt problemlos, sieht gut aus und wir werden besser auf Google gefunden. Genau das, was wir gebraucht haben. "
MIchael Winter
Zahnarzt
"Die Zusammenarbeit verlief zuverlässig und freundlich. Eine ganz klare Empfehlung. Perfekt für Selbstständige und Unternehmen! 100% zu empfehlen."
Svenja Schmitt
Architektin
"Lange habe ich nicht verstanden, warum keine Besucher auf meine Website gekommen sind - war doch alles richtig eingerichtet, dachte ich. Es gibt immer noch etwas mehr an das man denken muss."
Matthias G.
Musiker